Dr. jur. Urs Bosshard

bosshard_urs“Der Mieterverband hat 1978 dafür gesorgt, dass es überhaupt Mietgerichte gibt. Heute ist der Gang vors Mietgericht sehr erschwert. Immer, auch bei eindeutiger Rechtslage und besten Prozesschancen, sind innert zehn Tagen Tausende Franken Kaution zu zahlen. Wer das Geld nicht flüssig hat, muss auf sein Recht verzichten. Das darf nicht sein. Darum braucht es jetzt mehr Mieterschutz.”

Dr. jur. Urs Bosshard Präsident Mieterinnen und Mieterverband Zürich